Dresden: Silvester in stilvoller Atmosphäre

Dresden am Abend. (Foto: © Jürgen Mala  / pixelio.de)

Dresden am Abend. (Foto: © Jürgen Mala / pixelio.de)

Dresden ist die Hauptstadt Sachsens und wird wegen seiner landwirtschaftlich reizvollen Lage direkt an der Elbe, seiner barocken und mediterranen Architektur und der zahlreichen hier beheimateten Kunstsammlungen gerne auch als „Elbflorenz“ bezeichnet. Als Kunst- und Kulturstadt wurde Dresden in den Jahren 2004-2009 als Weltkulturerbestätte ausgezeichnet.

Elbflorenz

Dresden hat zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die Touristen aus der ganzen Welt anlocken. Auf keinen Fall sollte man sich die weltberühmte Semperoper mit dem Zwinger und das Wahrzeichen der Stadt, die Frauenkirche, entgehen lassen. Darüber hinaus befinden sich in Dresden zahlreiche Museen mit faszinierenden Kunstschätzen. Wer Dresden besucht, sollte sich bei einem Bummel durch die historische Altstadt verzaubern lassen und die vielfältigen Shopping- und Kulturangebote in der Dresdner Neustadt nutzen. Fashion-Begeisterte werden die zahlreichen Boutiquen lieben und auch für Gourmets ist die Stadt bestens gerüstet. Ob gemütlicher Biergarten, urige Kneipe oder nobles Restaurant oder festliches Ballhaus – die gastronomische Vielfalt der Stadt bietet für jeden Geschmack etwas. Das ganze Jahr über finden in Dresden viele Veranstaltungen musikalischer, sportlicher und kultureller Art statt. Es lohnt sich ein Blick in den Veranstaltungskalender der Stadt, eines der Jahreshighlights ist ohne Zweifel die Silvesterfeier in der Stadt an der Elbe.

Stilvolle Atmosphäre vs. ausgelassene Feierstimmung

Hofkirche in Dresden. (Foto: © Anschi  / pixelio.de)

Hofkirche in Dresden. (Foto: © Anschi / pixelio.de)

So turbulent die Geschichte Dresdens ist, so vielfältig auch die Möglichkeiten, die Besucher der Stadt an Silvester haben. Wer den Jahreswechsel in stilvoller Atmosphäre und vor atemberaubender Kulisse genießen möchte, der sollte sich zum Theaterplatz zwischen Frauenkirche, der Semperoper und dem Zwinger begeben, wo traditionell „Dresdens schönste Silvesterparty“ stattfindet. Bis zu 20.000 Besucher begrüßen hier bei einem abwechslungsreichen Programm, einem großen gastronomischen Angebot und Live-Musik bis zum großen Mitternachtsfeuerwerk und darüber hinaus das neue Jahr. Das große, von den Elbwiesen aus gezündete Feuerwerk und die anschließende Lasershow taucht die historischen Stätten in ein einzigartiges Licht und zaubert ein einmaliges Ambiente.

Auch viele Hotels bieten ein besonderes Silvester-Programm mit Gala-Büffet, Shows, Musik und Tanz. Für die kleinen Gäste hatte die Stadt zuletzt ein besonderes Kindersilvester angeboten, mit kindgerechtem Programm und eigenem Kinderfeuerwerk am frühen Abend. Wer dagegen lieber ausgelassen feiern möchte, für den ist die Neustadt, Dresdens Partymeile, ein Muss. Unzählige Kneipen, Bars und Gaststätten veranstalten ihre eigene Party und sorgen mit Musik und kulinarischen Köstlichkeiten für gute Stimmung.

Wer Silvester in Dresden verbringen möchte, findet bei allen Reiseanbietern wie z.B. Lidl Reisen eine große Auswahl an Hotels in jeder Preiskategorie. Expedia.de bietet Übernachtungen im Doppelzimmer über Silvester im 3-Sterne-Hotel schon ab 72 Euro pro Person an und bei Opodo findet man Silvester-Angebote für 3 Tage, bei denen die Übernachtung im 4-Sterne-Hotel ab 89 Euro pro Person gebucht werden kann.

Anzeige: Anbieter von Städtereisen finden Sie hier: