Zünftiges Silvester in München

Blick auf München (Foto: © elke hartmann  / pixelio.de)

Blick auf München (Foto: © elke hartmann / pixelio.de)

Die bayerische Landeshauptstadt München gehört wegen ihrer vielen Sehenswürdigkeiten und der einzigartigen Atmosphäre zu den beliebtesten Städten in Deutschland. 2008 platzierte sie der „National Geographic Traveler“ auf dem Ranking der besten historischen Orte der Welt auf Rang 30.

Architektur, Sport, Technik und Kunst

Wer nach München reist, sollte sich auf jeden Fall die Zeit nehmen und einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt besuchen. Neben dem Wahrzeichen der Stadt, der Frauenkirche mit ihren weithin sichtbaren Zwiebeltürmen, empfiehlt sich unter anderem ein Besuch des Münchner Rathauses mit dem weltberühmten Glockenspiel, der Odeonsplatz mit der Theatinerkirche und der Residenz sowie Schloss Nymphenburg. Bei einem Besuch im weltberühmten Hofbräuhaus kann man sich für den weiteren Aufenthalt in der Stadt stärken oder sich auf dem Viktualienmarkt leckere Köstlichkeiten kaufen.

Beliebtes Ausflugsziel ist der Olympiapark, der für die Sommerspiele 1972 gebaut wurde und in dem noch heute zahlreiche Sport- und Musikveranstaltungen stattfinden. Das neuste Wahrzeichen der Stadt ist die Allianz-Arena, die durch ihre einzigartige Architektur einen fast außerirdischen Eindruck macht und die das Zuhause der Münchner Fußballvereine ist.

Technikbegeisterte dürfen sich auf keinen Fall das Deutsche Museum auf der Museumsinsel an der Isar entgehen lassen, das als meistbesuchtes Museum in ganz Deutschland unglaublich viele Ausstellungsstücke zum Bestaunen und Anfassen enthält. Kunstliebhaber kommen in der Alten Pinakothek (Gemälde aus dem 14. bis 18. Jahrhundert), der Neuen Pinakothek (Kunst aus 19. Jahrhundert) und der Pinakothek der Moderne (Kunst aus dem 20. und 21. Jahrhundert) voll auf ihre Kosten.

Jahreswechsel in München

Frauenkirche in München (Foto: © Thomas Weick  / pixelio.de)

Frauenkirche in München (Foto: © Thomas Weick / pixelio.de)

In München weiß man zu feiern. Nicht umsonst findet hier mit dem Oktoberfest das größte Volksfest der Welt statt, das jedes Jahr Millionen Besucher auf die „Wiesn“ lockt. Doch nicht nur zum Oktoberfest, auch zum Jahreswechsel lohnt sich ein Besuch der bayerischen Landeshauptstadt auf jeden Fall. Das große Silvester-Feuerwerk lässt sich an vielen Plätzen in der ganzen Stadt bestaunen, besonders beliebt ist die Aussicht vom Friedensengel aus. Jahr für Jahr treffen sich viele Einheimische und Touristen hier und auf der davorliegenden Luitpoldbrücke bis zur Prinzregentenstraße, um gemeinsam den Jahreswechsel zu feiern und das Feuerwerk zu bewundern. Die zahlreichen Kneipen an der Münchner Freiheit bieten Partyspaß pur, erst recht natürlich an Silvester. In der Nacht zum neuen Jahr ist ganz München auf den Beinen, in den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung und Feierlaune und zahlreiche Hotels, Restaurants und Bars bieten ein besonderes Silvester-Programm ein.

München ist als Reiseziel über Silvester sehr beliebt, deshalb kann es nützlich sein, sich schon frühzeitig um eine Unterkunft zu kümmern. Ein Vergleich der verschiedenen Reiseanbieter lohnt sich: Bei Expedia findet man z.B. 3 Nächte im 3-Sterne-Hotel für ab 280 Euro im Doppelzimmer, Opodo.de bietet auch 3 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel rund 10 km von Stadtzentrum entfernt ab 170 Euro an und auch bei Lidl Reisen findet man günstige Angebote für Silvester in München.

Anzeige: Anbieter von Städtereisen finden Sie hier: